Archiv

ich hatte bis zum letzten freitag eine FA..ja,ihr hört richtig, ich habe von dienstag bis freitag gefressen wie sonst was. es war wiederlich. samstag morgen dann der große schock,ich war von sonntäglichen 53,6kg...auf schreckliche 57,2 gekommen. ich hätte im warsten sinne des wortes kotzen können. bin jetzt bei 54,6..dadurch,dass ich nach 16.00uhr nichts mehr esse und gestern einen rohkost tag eingelegt hab. heute ein refeed-day und morgen dann ein apfel oder o-kcal-tag. jeden tag gibts sport. ich bin disziplinierter,auch wenns schwer fällt. gestern bei der konferenz (so nen schuldingenz) hat mein magen unaufhörlich geknurrt,aber ich hab die selbstgebackenen,duftenen schokokeksiis als einzige nicht angerührt. das macht echt stolz es muss jetzt besser klappen. bis zur firmung (20.9) sollen es 52kg sein. es muss.

3.9.08 08:21, kommentieren



4-Wochenplan

so..da ich im moment so viel wiege wie noch nie seit ana  . ich in der schule hauptsächlich zweien gecshreiben hab, und mich extrem unwohl fühle, steht ein 4-Wochenplan bevor, der mich endlich wieder in geordnete durchstrukturierte verhältnisse bringen soll.

ich hab jetzt zwei wochen ferien und dann zwei wochen praktikum, in denen es heißen soll:

auf min. 53 Kilo kommen (das sind mehr als fünf kilo abnahme >.<

Stilsicher und gepflegt auftreten

nicht launisch sein

viel sport machen

das essen kontrollieren

 

Los gehts morgen. ich werd alles geben )

 

1 Kommentar 28.9.08 10:44, kommentieren

Montag&Dienstag

Montag, 29.09                60,2
Dienstag, 30.09               57,9

 

Montag                          Gegessen:   -
                                      Getrunken: 1l Wasser
                                                        1 Cappuchino
                                                        1/2 Kaffee

 

Dienstag                        Gegessen:   1Roggenknäcke mit Gurke (41kcal)
                                                        1 Mandarine in Golfballgröße (9kacl)
                                                        1 Mehrkornbrötchen (ca. 120kcal)
                                                        50g Kartoffeln (35kcal)
                                                        insgesamt: 205 kcal
                                      Getrunken:  1 Coke-light
                                                        2 Schluck Latte Macchiato
                                                        4 Tassen Grüner Tee

 

Die ersten eineinhalb tage erfolgreich geschafft. *yippieyeah*.
das fasten am montag hat wunder gewirkt. ich meine 2,3kg ? ist das nicht toll?!
trotzdem der montagmorgen war der Schock schlechthin.
ich stand noch nie in meinem gesamten leben auf der waage, mit einer 6 als erste ziffer.
ich bin selbstverständlich immer noch ziemlich dick. über 57 ist der horror. ich hasse meinen körper im moment. ich weiß, dass ich schrecklich aussehe und das ruiniert das selbstbewusste auftreten natürlich extrem.
So langsam habe ich, trotz des frühstücks, richtig hunger. es rummurt und mir ist auf eine seltsam vertraute und geliebte art und weise schlecht.
das klingt sehr krank und ist es wahrscheinlich auch. trotzdem verschafft es mir endlich mal wieder stolz.
morgen abend bin ich bei einer freundin zum "Sweeney Todd" ansehen und miträllern, ich hoffe das mir das das essen ersparrt (das übliche= ich hab grad zuhause gegessen und keinen hunger mehr zu meiner freundin sagen und zu Mom sagen, habe grade bei meiner freundin pizza bestellt). Donnerstag ist mädelsabend bei mir. wir haben eigentlich vor Gemüsesticks zu schnippeln und mit Dips zu essen (ich spar mir natürlich die kcal des dips), aber ob das dann auch wirklich so hinhaut ist ja ne andere frage.
Ich bin irgentwie immer sehr müde und schaffe kaum was von den schulischen dingen die ich mir vorgenommen hatte.
heute abend räum ich erstmal mein zimmer auf, um ein bisschen ordnung in mein leben zu bringen.
Gleich heißt es wieder "Essen unter Aufsicht"= Familienessen.
ich habe angst,dass ich mehr esse als ich vorhabe. sehr viel angst.

 

...essen hat ganz gut geklappt, leider weils stress gab, und ich nach einer halben kartoffel auf mein zimmer gegangen bin..

 

 

 

30.9.08 19:42, kommentieren


Werbung